Acidophilus-Tabletten

zur├╝ck zur Produkt├╝bersicht

Der Maitake-Pilz geh├Ârt zu den Basidiomyceten und hei├čt lateinisch Grifola frondosa. Er ist ein leicht bitter schmeckender Speisepilz. Seine nat├╝rliche Heimat ist China und Japan. Bevor der Maitake in gr├Â├čeren Mengen gez├╝chtet werden konnte, war der Pilz so begehrt und selten, da├č er in Silber aufgewogen wurde. Heute kann der Pilz unter optimalen Bedingungen ├╝berall auf der Welt gez├╝chtet werden.

Maitake ist reich an Polysacchariden (Glucanen), Lektinen und Nukleins├Ąure-Vorstufen, denen eine immunstimulierende Wirkung, sowie eine Senkung des Blutzuckerspiegels und des Bluthochdrucks nachgesagt wird. Besonders die Glucane mit ihren ├č-1,6-glycosidisch verkn├╝pften Glucoseeinheiten und den ├č-1,3-Verzweigungen machen den Pilz aus ern├Ąhrungswissenschaftlicher Sicht interessant. Diese Form der ├č-Glucane findet man praktisch nur im Maitake. Andere Glucane sind in der Regel ├č-1,3-glycosidisch verkn├╝pfte Glucoseeinheiten mit ├č-1,6-Verzweigungen. Als D-Fraktion wird im Maitake-Pilz ein Faktor bezeichnet, der im Tierversuch eine besonders hohe antitumor├Âse Wirkung gezeigt hat. Die Tabletten enthalten ca. 25 - 30 % Glucan und 12 % Lektin und einen hohen Anteil der D-Fraktion (60%).

Da es den Pilz bei uns auf M├Ąrkten praktisch nicht zu kaufen gibt, kann man die gesundheitsf├Ârdernden Eigenschaften jetzt in Form von Tabletten zuf├╝hren. Eine Tablette enth├Ąlt 200 mg gemahlenes Maitake-Extrakt 30:1 (entspricht 6 g Pilzpulver) und zus├Ątzlich 6 mg Vitamin E.

Beschreibung

zur├╝ck zur Produkt├╝bersicht

Produkt-Information

verlauf-2
verlauf-2
verlauf
vegan-g-klein
Logos-2-Neu-2012-w

2017©merosan GmbH | Gro├č-Gerauer-Stra├če 75 | 55130 Mainz | Fon 06131 – 8813 57

Fotolia_59950243_XS-webshop1
strich