Acidophilus-Tabletten

zur├╝ck zur Produkt├╝bersicht

Feigen wachsen in der Karibik und im Mittelmeerraum am kleinw├╝chsigen Feigenbaum (Ficus carica), der bis zu 40 Jahre lang Fr├╝chte liefern kann. Die tropfenf├Ârmige, wei├člich bis r├Âtliche Frucht, besitzt eine gr├╝ne, samtige Haut. Die Frucht schmeckt saftig-s├╝├č und enth├Ąlt viele kleine Kerne.

Frische Feigen gibt es bei uns im Herbst zu kaufen. Feigen sind reich an Ballaststoffen, Fruchtzucker, ├č-Carotin, Enzymen und zahlreichen Mineralstoffen, wie Calcium, Kalium, Magnesium und Eisen. F├╝r die t├Ągliche Ern├Ąhrung sind Feigen wegen ihres hohen Schleimstoff- und Ballaststoffgehalts besonders wertvoll. Hauptlieferant der Ballaststoffe sind die kleinen Kerne in der Frucht, die zum Erhalt einer gesunden Darmflora beitragen.

Feigen sind reich an verschiedenen Enzymen, vor allem an Ficin (auch Fycin genannt), das erstmals in Feigen nachgewiesen werden konnte. Ficin ├Ąhnelt in seiner Wirkung den menschlichen Verdauungsenzymen Pepsin und Trypsin. Es ist verwandt mit dem Papain aus der Papaya und dem Bromelain aus der Ananas. Die eiwei├čspaltende Wirkung des Ficins ist allerdings 5 - 20mal st├Ąrker als die des Papains.

Das Enzym Ficin findet auch in der Lebensmittelherstellung vielfache Verwendung. Z. B um tr├╝be S├Ąfte zu kl├Ąren, bei der K├Ąseherstellung oder zum Zartmachen von Fleisch.

Wer seinem K├Ârper etwas Gutes tun m├Âchte, nimmt 4 Kapseln t├Ąglich oder auf Dauer die halbe Menge.

Beschreibung

zur├╝ck zur Produkt├╝bersicht

Produkt-Information

verlauf-2
verlauf-2
verlauf
Logos-2-Neu-2012-w

2017©merosan GmbH | Gro├č-Gerauer-Stra├če 75 | 55130 Mainz | Fon 06131 – 8813 57

Fotolia_59950243_XS-webshop1
strich